Raumenergetik: das zusätzliche Plus für die positive Energie im Homeoffice

Arbeitspsychologie, Ergonomie  +  feinstoffliche Qualitäten der Raumenergie

 

Sie wollen für Ihren Homeoffice-Bereich den bestgeeigneten Platz finden? Ihren Arbeitsplatz zu Hause ergonomisch, gesundheitsförderlich und ästhetisch ansprechend gestalten? Wir koppeln für Ihre Homeoffice-Ziele die gegebenen Hard Facts mit professionellen arbeitspsychologischen & raumenergetischen Gestaltungsmaßnahmen.
Das Ergebnis: Ihr „perfekter“ beflügelnder Arbeitsplatz zu Hause!

Arbeitspsychologie, Ergonomie

Diese Seite sorgt für die Passung zwischen Mensch und Arbeit, d. h., für die gesunde Haltung am Arbeitsplatz aus ergonomischer Sicht und dass für Sie die strukturellen sowie organisatorischen Voraussetzungen für das gute Arbeiten im Homeoffice gegeben sind.

So sind z. B. ergonomisch erwünscht …

  1. Schreibtisch, idealerweise höhenverstellbar; ergonomischer Bürodrehsessel; bei Bedarf Fußstütze
  2. Je nach Aufgabe: höhenverstellbarer Notebookständer oder externer Monitor (evtl. mehrere); jedenfalls externe Tastatur, ergonomische Maus
  3. Platz für Druckerboard und Ablagemöglichkeiten
  4. Geprüfte Lichtverhältnisse etc.

Die ergonomisch-technische Ausstattung ist ein Erfolgsfaktor. Genauso wichtig sind Organisation & Koordination, so z. B. klare Spielregeln für die Arbeitspakete im Homeoffice und die interne Abstimmung (u. a. mit den definierten Erreichbarkeitszeiten). Teamfreundliche Kommunikationsregeln sowie Fragen der Selbstorganisation runden den „Schutzschirm“ für das Arbeiten im Homeoffice ab.

Feinstoffliche Qualitäten der Raumenergie

Für Ihren professionell-beflügelnden Arbeitsplatz im Homeoffice suchen wir die Balance von Arbeitsfreude, Kreativität, Konzentrationsfähigkeit und kleinen dazwischen geschalteten Bewegungs- & Erholungsmomenten.

Ergänzend zu den arbeitspsychologischen Überlegungen ziehen wir für das stimmige Paket an raumenergetischen Harmonisierungsmaßnahmen die Tools der Kompass-Bagua-Analyse und des Feng Shui-Entwicklungszyklus heran.

In sysematischer Fragenstruktur nähern wir uns, die speziellen feinstofflichen Energien in die für Ihren Arbeitsplatz förderliche Richtung zu lenken …

  • Was braucht es für gute Konzentration & gute Leistung?
  • Was kann die Arbeitsfreude & die Wohlfühlatmosphäre beflügeln?
  • Welche raumenergetischen Gestaltungsmittel sindspeziell für Ihren Homeoffice-Arbeitsplatz positiv wirksam, fördern Ihre Ziele und entsprechen Ihren Stilpräferenzen?
  • Was stört, blockiert und gehört weg bzw. woanders hin? Was kann umgruppiert, was neugestaltet werden? Was ist schon vorhanden? Was braucht es zusätzlich?

Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz sowohl ziel- & zweckorientiert als auch Ihren ästhetischen Ansprüchen entsprechend in Ihren Wohnbereich integrieren möchten, profitieren Sie von meinem USP: der Kombination der systematischen mit der prozessorientierten und der energetischen Vorgehensweise!

Die feinstofflichen Qualitäten der Raumenergie sollen in ihrer Gesamtheit sowie je Bereich so genützt bzw. gelenkt werden, dass Sie Wohnen & Arbeiten harmonisch gestalten und Sie sich auf das Positive & Schöne ausrichten können.

Wenn Sie Unterstützung und Beratung – auch in Detailpunkten – möchten, ich freue mich auf Ihre Mail bzw. Ihren Anruf.